Hilfe und Beratung

Für Mütter, Väter und Bezugspersonen, für alle Menschen, die Kindern und Jugendlichen sehr nahe stehen, bedeutet ein Verdacht oder die Aufdeckung eines sexuellen Missbrauchs eine erhebliche emotionale Belastung.

Häufig besteht ein Verdacht, dass ein Kind oder Jugendliche / Jugendlicher sexuell missbraucht wird. Dann haben Sie die Möglichkeit, sich mit Ihrer Sorge und Ihren Fragen an uns zu wenden.

Wenn Sie einen Elternabend organisieren möchten oder sich für eines unserer Präventionsprojekte interessieren, können Sie sich auch an uns wenden.

Wir beraten Sie anonym und kostenfrei.

Rufen Sie uns unter: 03334 / 22669 an oder schreiben Sie eine Mail an info@dreist-ev.de. Wir finden einen Termin und besprechen weitere Möglichkeiten.

Bundesweite Beratungsstellen

Frauen, Trans* + Mädchen
www.wildwasser.de

Jungen
www.jungen-netz.de

Männer + Trans*
www.tauwetter.de