Prävention

heißt für uns…

ganzheitlich zu arbeiten. D.h. wir wenden uns mit unseren Projekten immer an die Institutionen selbst. Wir arbeiten immer erst intensiv mit dem pädagogischen Fachpersonal, dann mit den Eltern und dann erst beispielhaft mit den Mädchen und Jungen.

Anliegen unserer Präventionsprojekte ist es, die Erwachsenen zu sensibilisieren, zu schulen, zu stärken, damit diese zum Einen ihre eigenen Haltungen reflektieren und zum Anderen als Vertrauenspersonen für die Mädchen und Jungen zu Verfügung stehen. Beispielhaft zeigen wir dann, WIE Präventionsangebote für die Mädchen und Jungen aussehen können, damit die Einrichtungen langfristig auch Prävention in Ihren Einrichtungen anbieten können.

Selbstverständlich stehen wir auch für Beratung und Verdachtsabklärung zur Verfügung.

Projektangebote

Für Kinder im Kita-Alter bieten wir das Projekt SpielGrenze an.
mehr dazu

Für Kinder im Grundschulalter bieten wir das Projekt GrenzWerte an.
mehr dazu

Für Jugendliche und junge Erwachsene bieten wir das Projekt KörperGrenze an.
mehr dazu